Happy Valentines Day!

Anlässlich des Valentinstags (ob nun überbewertet oder nicht), haben auch wir uns zusammen gesetzt und uns in ein paar Outfits geschmissen, die wir zu einem Valentinstags-Date anziehen würden. Schließlich stellen wir uns doch alle vor besonderen Anlässen die „WAS ZIEHE ICH NUR AN? – Frage“.

dsc_0123dsc_0129dsc_0130dsc_0144dsc_0160Marlies trägt: Top (Vero Moda), Lederrock (H&M)

Mein erstes Outfit besteht aus einem schwarzen kurzen Lederrock und einem weinroten Top. Dieses Top mag ich sehr gern, da es durch den Kragen, der mit Pailletten und kleinen Perlen verziert ist, ins Auge sticht. Weinrot ist für mich eine Farbe die sehr gut zum Valentinstag passt. Dieses Outfit ist optimal, um Abends noch mit dem Liebsten auf einen Drink auszugehen.

dsc_0165-tiledsc_0171dsc_0173dsc_0182dsc_0192-tileShelly trägt: Oberteil (Lipsy), Rock (H&M)

Für mein erstes Outfit habe ich ein schlichtes schwarzes Oberteil gewählt, welches aber durch den Schlitz und die geknoteten Ärmel ein absoluter Hingucker ist. Da Valentinstag und Blumen, meiner Meinung nach, perfekt zusammen passen, kombinierte ich diesen Rock dazu. Ich mag ihn sehr, da er trotz der vielen Rosen nicht überladen wirkt. Es ist ein Outfit das gemütlich und trotzdem schick ist, eben etwas, in dem man sich wohl fühlt.

dsc_0227dsc_0235dsc_0261dsc_0268dsc_0274-tiledsc_0270dsc_0284-tileMarlies trägt: Kleid (Lipsy), Overknee-Strümpfe (Asos)

Auch wenn ich den Valentinstag mit roter Kleidung und Spitze verbinde, habe ich bei meinem zweiten Outfit zu schwarz gegriffen. Ich habe mich sehr in das schwarze Kleid verliebt, da es durch den feinen Stoff und die leichte Spitze an den Ärmeln aufregend und verspielt ist. Die dünne schwarze Strumpfhose und die schwarzen Overknee-Strümpfe  runden das Outfit perfekt ab. Warum ich die Farbe schwarz noch liebe? Weil du beim Schmuck und der Schminke zu jeder Farbe greifen kannst.

dsc_0288dsc_0291dsc_0302dsc_0335Shelly trägt: Jumpsuit (Asos Petite)

Beim meinem zweiten Outfit habe ich mich für eine schicke und ganz klassische Variante entschieden. Sind wir mal ehrlich – schwarz geht immer – natürlich auch am Valentinstag. Meine liebe zu Jumpsuits kennt ihr ja bereits und bei diesem war es auch Liebe auf den ersten Blick. Er ist ganz schlicht, hat kleine Taschen und fällt von vorne wahrscheinlich nur durch seinen Kragen auf, aber das Highlight ist der Rückenausschnitt und die leichte Spitze daran. In diesem Outfit kann man mit seinem Liebsten am Valentinstag richtig schön Essen gehen.

Advertisements

Hallo 2017!

Das ist jetzt vielleicht schon etwas spät, aber auch wir wünschen euch natürlich noch ein frohes und gesundes neues Jahr!

Wir haben Silvester gemeinsam mit Freunden verbracht und einen wirklich tollen Abend gehabt. Unsere Vorsätze? Große Vorsätze gibt es bei uns nicht, eher kleine Wünsche und Ziele die man sich so für 2017 gesetzt hat. Was wir uns aber auf jeden Fall vorgenommen haben, euch dieses Jahr viel, viel mehr zu berichten und euch noch mehr an unserem Leben und Erlebnissen teilhaben zu lassen. Egal ob mit Outfitposts, Reisen oder eventuellen Videos. Wir werden sehen was das Jahr alles mit sich bringt und sind schon sehr gespannt. Wir hoffen natürlich ihr seid weiterhin dabei, denn wir haben schon sehr viele Ideen gesammelt und freuen und schon darauf sie mit euch zu teilen.img_5702-2

Trick or treat!

Hallo ihr Lieben und HAPPY HALLOWEEN!

Auch wir lieben Halloween und wollten es uns natürlich nicht nehmen lassen, einen Post darüber zu machen. Wir haben lange überlegt, als was wir uns verkleiden könnten, aber am Ende entschieden wir uns für einfache Klamotten und ein auffälliges Make-Up. Denn warum sollte man sich immer ein neues Kostüm kaufen, wenn der Kleiderschrank doch auch einiges bietet, mit dem man etwas tolles auf die Beine stellen kann. Somit hat Marlies ihr und mir mit Filmblut und Latexmilch ein  schaurig schönes Zombie-Gesicht gezaubert. Und wir haben nicht nur die Bilder für euch, sondern auch noch HIER ein kleines Highlight.

dsc_0109dsc_0112dsc_0116dsc_0135dsc_0139dsc_0144dsc_0149-tiledsc_0158-tiledsc_0167-tiledsc_0191dsc_0197dsc_0199

We love Jumpsuits.

Wer liebt sie nicht, die Jumpsuits. Sie gibt es wirklich in bunter Vielfalt, ob kurz oder lang, mit oder ohne Träger, schick oder lässig, mit Muster oder einfarbig. An Jumpsuits kommt man einfach nicht vorbei – auch wir nicht. Deswegen durften bei uns auch schon einige in den Kleiderschrank einziehen, wovon wir euch nun eine kleine Auswahl zeigen wollen:

DSC_0065 (2)DSC_0068DSC_0088Marlies trägt: Jumpsuit (Vero Moda)

Jumpsuits sind für mich im Sommer ein absolutes Must-Have. Auch dieser lange Jumpsuit ist im Sommer durch den leichten und lockeren Stoff sehr luftig und bequem. Die Muster machen ihn für mich zu einem besonderen Kleidungsstück.

DSC_0106DSC_0108DSC_0118Shelly trägt: Jumpsuit (H&M)

Schwarz, lang, einfach. Dieser Jumpsuit überzeugt mit seinem leichten Stoff und seiner lockeren Passform. Ich trage ihn sehr gerne, da er sich sehr leicht kombinieren lässt und man ihn dadurch entweder lässig für den Alltag oder schick für einen besonderen Anlass tragen kann.

DSC_0156DSC_0158DSC_0184Marlies trägt: Jumpsuit (Primark)

Khaki ist eine Farbe die ich zu jeder Jahreszeit gern trage. Durch den goldenen Reißverschluss und die goldenen Perlen an der Schleife, kann man super goldenen Schmuck zu dem Jumpsuit kombinieren und setzt ihn somit noch mehr in Szene.

DSC_0194DSC_0198DSC_0201Shelly trägt: Jumpsuit (Glamorous)

In diesen Jumpsuit habe ich mich direkt verliebt. Er besteht aus einem sehr dünnen Stoff und lässt sich so sehr leicht tragen. Durch sein Muster ist er ein absoluter Hingucker, wirkt aber dennoch dezent und nicht überladen. Das witzige, ihn habe ich mir damals wegen einer „Mottoparty“ gekauft.

DSC_0276DSC_0280DSC_0285Marlies trägt: Jumpsuit (BikBok)

Dieser kurze Jumpsuit ist mir bei meinem Schweden-Shoppingtrip sofort ins Auge gefallen. Er sitzt optimal und ist durch den feinen Blumenprint sommerlich und trendy. Durch die Taschen sitzt er etwas lässiger und ist für mich ein super Kleidungsstück für den Alltag.

DSC_0305DSC_0316DSC_0329Shelly trägt: Jumpsuit (H&M)

Ich muss gestehen, ich stehe total auf Sachen mit Blumenprint, weswegen meine Augen auch an diesem Schmuckstück nicht vorbeigingen. Er schreit förmlich nach Frühling und Sommer und strahlt dadurch so viel Leichtigkeit aus. Er ist einer meiner absoluten Favoriten im Kleiderschrank.

Hello Spring!

Der Frühling hatte es bis jetzt ziemlich schwer. Ein paar schöne Tage hat er uns dieses Jahr zwar schon beschert, aber leider kam die Kälte immer wieder mit durch. Aber wenn man die Wettervorhersage richtig deutet, kann man sich in den nächsten Tagen über 18 bis 22 Grad freuen. Das sind also super Voraussetzungen. Auch wir haben uns zusammengesetzt, um euch ein paar unserer Frühlingsoutfits zu präsentieren. Aber seht selbst:

DSC_0254-horzDSC_0348DSC_0354DSC_0361Marlies trägt: Jeansjacke (Only), Kleid (Vero Moda), Leggings (Vero Moda), Stifeletten (Zalando), Ohrringe (Bijou Brigitte)

Da ich es liebe im Frühling wieder die ersten Kleider aus dem Schrank zu holen, habe ich mich bei diesem Frühlingsoutfit für diese Kombi entschieden. Das weiße Kleid lässt sich super kombinieren, ob mit schönen Statementketten oder auch mit verschiedenen Jacken oder Cardigans. Mit den Stifeletten ist es für mich etwas lässiger und kann so auf verschiedenen Anlässen angezogen werden.

DSC_0629-horzDSC_0639-horzDSC_0392DSC_0410DSC_0652Shelly trägt: Cardigan (Mango), Shirt (Vans), Shorts (H&M), Strumpfhose (H&M), Schuhe (Nike), Ring (Bijou Brigitte)

Egal ob kurz oder lang, Cardigans sind von Frühling bis Winter meine All-Time-Favorits. Sie peppen jedes Outfit auf oder machen es einfach gemütlicher oder schicker, je nachdem, man kann sie sehr vielfältig kombinieren. Auch wenn das Outfit durch grau, schwarz und hellblau sehr farblos wirkt, blühen die Schuhe (im wahrsten Sinne des Wortes) komplett auf.

DSC_0470-horzDSC_0475DSC_0484 (2)
Shelly trägt: Shirt (Pimkie), Top (H&M), Treggings (H&M), Schuhe (Nike), Ring (Bijou Brigitte), Armband (Geschenk)

Auch hier gilt: Blumenprints schreien nach Frühling und Sommer und mit seinem transparenten Stoff, liegt das Shirt leicht und locker auf der Haut. Treggings trage ich sehr gerne, da sie wie eine Jeans aussehen, aber durch den stretchigen Stoff wie eine Leggings sitzen und somit sehr bequem sind. Wer mich kennt weiß, Sneaker gehören bei mir zu dem perfekten Outfit einfach dazu.

DSC_0508 (2)-horzDSC_0539 (2)-horzDSC_0598DSC_0614DSC_0621Marlies trägt: Oberteil (Vero Moda), Hose (Vero Moda), Schuhe (Converse), Kette (Vero Moda), Ohrringe (Bijou Brigitte), Ring (Iam)

Dieses Outfit habe ich ausgesucht, da nun auch die Chucks wieder aus dem Schrank geholt werden können, ohne dass einem die Zehen abfrieren. Meine weißen Chucks liebe ich und besonders gern trage ich sie zu dieser Hose. Das Oberteil wirkt durch den Schnitt lässig und mit einer Ketter lässt es sich gut kombinieren.

We start something new.

Wie lange man doch überlegt, um die richtigen Worte für einen Start in einen Blog zu finden. Ehrlich gesagt ist das gar nicht so leicht. Aber fangen wir doch einfach mit einer kleinen Vorstellungsrunde an. Wir sind (ja, wir sind zu zweit) Marlies und Shelly. Wir haben uns vor knapp zwei Jahren durch die Arbeit kennengelernt und sind dadurch Freunde geworden. Wir wollten etwas produktives machen und haben uns für das bloggen entschieden, da wir einige Ideen im Kopf haben, die wir gerne zusammen umsetzen würden. Was euch hier erwartet? Definitiv einiges. Da wir uns nicht auf eine Richtung festlegen wollen, werden die Inhalte unserer Posts vielfältig sein. Ein Augenmerk wird aber defintiv auf einigen Outfitposts liegen.

Marlies
DSC_0690
Ich bin Marlies, 24 Jahre alt, ein absoluter Familienmensch und stolze 4-fach Tante. Mit meinen Freunden bin ich gern unterwegs und liebe es neues zu entdecken. Shoppen, Reisen, gutes Wetter und Musik hören bereiten mir viel Freude. Auch vor Adrenalin schreck ich nicht zurück, ob Wasserski, Strandsegeln, Achterbahn fahren oder Fallschirmspringen… Ich liebe den „Kitzel“.

Shelly
DSC_0727
Ich bin Shelly, 25 Jahre alt und wohne in Hamburg. Ich bin Katzenmutti, gehe gerne auf Konzerte und interessiere mich sehr für Fotografie. Meine Familie und meine Freunde sind das wichtigste für mich, deswegen verbringe ich gerne viel Zeit mit ihnen. Ich hab eine große Schwäche für Schuhe und ich liebe Katzen, Einhörner, London, Serien, Süßigkeiten und Horrorfilme.